Schülermentoren im Einsatz

Seit vielen Jahren setzen sich unsere Schülermentorinnen und Schülermentoren ab Klasse 8 verstärkt in den Schulalltag ein.

Sie helfen Jugendbegleitern und Lehrern bei der Aufsicht in der Schule. Vorallem sind sie für einen reibungslosen Ablauf im Ruheraum, der Spieliothek und des Aktivraumes zuständig. Hier bieten sie während der Mittagszeit die Möglichkeit zum Chillen, Spielen, zur Ruhe kommen, oder sich zu unterhalten an.

In zeitlichen Abständen finden von Schülermentoren angeleitete Aktivitäten wie kleine Spiele, Gesellschaftsspielrunden oder Bastelaktionen statt.

Unter der Leitung von Frau Abele, werden alle Schülermentoren zu regelmäßigen Treffen und Reflexionen aufgefordert, um gemeinsam Verbesserungen, Probleme zu besprechen und sich für neue, schulische Ideen und Festitviäten zu preparieren. Im Sportbereich und der Verkehrswacht werden auch Schüler direkt vom Land Baden-Württemberg und Kooperationspartnern zu Schülermentoren ausgebildet. Jede/r SchülerIn erhält für seine aktiven Dienste im Schulleben ein Zertifikat für seine QUIZ-Mappe, dessen Kompetenznachweise bei einer Ausbildungsplatzsuche sehr von Vorteil ist.

Alle Schülermentoren laufen über das Jugendbegleiterprogramm des Landes Baden-Württembergs.
In diesem Schuljahr 2016/17 stehen zur Zeit 25 Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 8-10 im Einsatz für andere zur Verfügung.

Infotag 2017